Uwarowit

 

Formel:   

Ca3Cr2[SiO4]3                    (9.AD.25)
Ausbildung: kubisches Kristallsystem; meist Rhombendodekaeder und Deltoidikositetraeder, einzeln oder in Kombination
 

Entdeckung:   

1832 - von Hess; benannt zu Ehren von Sergej Semeonowich Uwarow (1786 - 1855), u. a. Minister und Präsidenten der Akademie der Wissenschaften in Russland

 

Typlokalität: 

Russland, Ural, Bezirk Perm, Bisserskoe (Biser)
 

Seltenheit:    

verbreitet                     (Mineralienatlas: 59 / Mindat: 210 Lokalitäten; 2014)

 



grüne Uwarowit xx (Rhombendodekaeder) auf Chromit

Saranovskii Mine (Bergwerk Sarany), Permskaya Oblast, Ural, Russland

Bildbreite: 7 cm

 



Detail der links abgebildeten Stufe

Bildbreite: 4,5 mm