Meteorite

 

- Steinmeteorite -

 

 

Meteorit "Dhofar 010", Endstück, Impakt-Schmelz-Breckzie,

Gewöhnlicher Chondrit - H-Chondrit (Olivin-Bronzit-Chondrit), petrol. Klasse H6,

 gefunden am 05.12.1999 in der Dhofar Region, Oman

Stück: 3,4 x 2,4 cm

 

 

Meteorit "Gao-Guenie", kompletter Einzelmeteorit mit intakter Schmelzkruste,

Gewöhnlicher Chondrit - H-Chondrit (Olivin-Bronzit-Chondrit), petrol. Klasse H5,

 Fall am 05.03.1960, 60 km nördl. von Leo (Burkina Faso) an der Grenze zu Ghana

Stück: 2,0 x 1,4 cm

 



Meteorit "NWA 055", Teilscheibe mit Kruste, Chondren und NiFe-Einschlüsse,

Gewöhnlicher Chondrit - L-Chondrit (Olivin-Hypersten-Chondrit), petrol. Kl. L6,

 gefunden 1999 in Nordwestafrika

Stück: 1,3 x 1,3 cm

 



wie links


Meteorit "NWA 064", Teilscheibe, voll mit metallumringten Chondren,

 Gewöhnlicher Chondrit - L-Chondrit (Olivin-Hypersten-Chondrit), petrol. Kl. L5,

gefunden am 09.08.2000 in Marokko, Nähe der algerischen Grenze

Stück: 2,8 x 2,0 cm

 





Meteorit "NWA 801" Vollscheibe, gut erhaltene Chondren,

 Kohliger Chondrit - CR-Chondrit (Typ: Renazzo, Italien), petrol. Kl. CR2,

gefunden 2001 in Nordwestafrika (Marocko/Algerien)

Stück: 1,8 x 0,7 cm



Meteorit "NWA 769", magmatischer Ursprung "das Ergussgestein einer anderen Welt",

Achondrite - Eucrite (EUC) ,

gefunden am 10.11.2000 in Gulmima, Nordwestafrika

Stück: 1,3 x 0,6 cm

 

 

 

- Eisenmeteorite -

 



Meteorit "Sikhote-Alin", hier vollständiges Einzelstück mit schwarzer Schmelzkruste und Schmelzlippe aus dem wohl gewaltigsten jemals beobachteten Fall am 12.02.1947, 10.38 Uhr,

Gröbster Oktaedrit (Ogg), Eisenmeteorit mit sehr breiter oktaedrischer Struktur, chemische Gruppe: IIAB,

Primorski Krai (Ostsibirien), Russland

Stück: 3,4 x 2,5 cm

 



Meteorit "Campo del Cielo", Fragment des drittgrößten bekannten Eisenmeteoriten, 

Grober Oktaedrit (Og), Eisenmeteorit mit grober oktaedrischer Struktur,

ungeregelte "Wittmanstettenschen Figuren", chem. Gruppe: IAB,

Chaco, Argentinien

Stück: 11 x 6 cm

 

 

Meteorit "Gibeon",

Feiner Oktaedrit (Of), Eisenmeteorit mit feiner oktaedrischer Struktur,

mit "Wittmanstettenschen Figuren", chemische Gruppe: IVA, 

Great Nama Land, Namibia

Stück: 9 x 6 cm

 

 

Meteorit "Nantan", hier Fragment der Kruste, im Jahre 1516 beobachteter Fall,

Plessitischer Oktaedrit (Opl), Eisenmeteorit mit plessitischer, oktaedrischer Struktur, chemische Gruppe: IIICD,

Province Guanxi, China

Stück: 4,2 x 3,3 cm

 

- Stein-Eisen-Meteorite -

 



Meteorit "Brahin", Pallasit, Teilscheibe mit grünlichgelben bis gelblichbraunen Olivinkristallen in einer NiFe-Matrix, gefunden 1810 (wohl zweiter Meteoritenfund in Russland),

Gomel Region bei. Minsk, Weißrussland

Stück: 9,3 x 6 cm